Die Mercerie

Die Mercerie


Koigu

Garne, wie aus dem Malkasten.

Die kanadische Wollmarke Koigu hat ihren Sitz auf einer Farm in der Nähe von Toronto und begann als kleiner Betrieb mit handgesponnener und handgefärbter Wolle von den eigenen Herden.

Später wurde die Merinowolle von einer nahegelegenen Spinnerei maschinell verarbeitet. Geblieben ist aber die Handfärberei. Jeder Strang wird von den Landra-Frauen und ihren Mitarbeitern handgefärbt. Obwohl inzwischen auch andere Qualitäten dazu gekommen sind, bleiben die Qualitäten KPM und KPPPM, aus 100 % Merinowolle, die Beliebtesten.

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt.

Die Mercerie

Die Mercerie